Praxis für Hautkrankheiten
Dr. med. Eva Kristina Bee

Hammer Str. 1
48317 Drensteinfurt

T: 02508 - 99 99 488

Di. 09:00 - 12:00 Uhr
Do. 09:00 - 12:00 Uhr
Fr. 14:00 - 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung


Online-Termine

 
AKTUELL:

Sind Sie an einer Reduktion Ihrer Mimikfalten im oberen Gesichtsbereich interessiert?

Wir suchen weibliche und männliche Studienteilnehmer/-innen ab 18 Jahren und älter, zur Teilnahme an einer Klinischen Prüfung, zur Behandlung mittelschwerer bis schwerer Mimikfalten im oberen Gesichtsbereich (horizontalen Stirnfalten, Zornesfalte zwischen den Augenbrauen, sowie seitliche Augenfalten auch Krähenfüße genannt).

Als Teilnehmer/in dieser Studie erhalten Sie mehrere Injektionsbehandlungen mit einem in Europa bereits zugelassenen Arzneimittel (Wirkstoff: Botulinumtoxin A).

Bitte beachten Sie, dass zu Kontrollzwecken auch Placebo eingesetzt wird.

Die Studie beinhaltet bis zu 17 Besuche in unserem qualifizierten Studienzentrum, über einem Zeitraum von ca. einem Jahr.

Ob Sie die Ein-und Ausschlusskriterien erfüllen, wird vom Studienpersonal geprüft.

Die Behandlung wird von Frau Dr. Bee durchgeführt, und ist für Sie kostenfrei. Fahrtkosten werden Ihnen als Aufwandsentschädigung pauschal pro Zentrumsbesuch gezahlt.

Ausführliche Informationen zur Studie erhalten Sie in unserer Praxis unter Tel. 02508 -9999 488

 
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 

Wir möchten Sie herzlich auf der Homepage der Zweigpraxis für Dermatologie und Allergologie begrüßen (Hauptpraxis: Gemeinschaftspraxis Dr. med. Eva Kristina Bee, Dr. med. Jan-Peter Cap, Markt 2, 59269 Beckum).

Unsere Angebote umfassen die klassische Dermatologie, die Allergologie, die Lasermedizin, die operative und die ästhetische Dermatologie.


REZEPTBESTELLUNG

Bitte bestellen Sie Ihr Rezept telefonisch oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


BEFUNDANFORDERUNG

Bitte fordern Sie Ihre Befunde telefonisch oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.


NOTFALLSPRECHSTUNDE

Für Patientinnen und Patienten aus unserem Versorgungsbereich (Drensteinfurt, Rinkerode, Walstedde, Ascheberg und Sendenhorst) bieten wir Dienstag und Donnerstag eine Akutsprechstunde für Notfälle an.
Die Termine sind begrenzt, haben Sie daher Verständnis, dass wir diese nach Dringlichkeit vergeben. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 02508 -99 99 488 an.

Zweck dieser Sprechstunde ist es, dringende, nicht aufschiebbare Hautkrankheiten zu behandeln (Beispiele: Gürtelrose, Wundrose, Verdacht auf schwarzen Hautkrebs, akute Nesselsucht). In dieser Sprechstunde erhalten Sie die notwendige Therapie für die Hauterkrankung. Sollte darüber hinaus eine weiterführende Diagnostik erforderlich sein, wird mit Ihnen ein weiterer Termin vereinbart.

Sie sind kein Notfall, unsere Zweigpraxis kann Ihnen aber keinen Termin in dem von Ihnen gewünschten Zeitfenster anbieten? Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hält für diesen Fall ein eigenes Kontingent an Facharztterminen bereit: Unter der Telefonnummer 116 117 (Erreichbarkeit 24/7) erhalten Sie innerhalb von 4 Wochen einen Facharzttermin.

Des Weiteren bietet die in Heidelberg entwickelte App "AppDoc" die Möglichkeit, via Foto eine Ersteinschätzung durch einen Hautfacharzt einzuholen. 

Unsere Zweigpraxis hat die Zulassung für alle Krankenkassen und ist barrierefrei.

In unseren Räumen stellt derzeit Frau Gabriele Bierschenk ihre Aquarelle aus.